Welcome to Ambulante Erst-Versorgung!
     Navigation
 Startseite
   Impressum
   Kontakt
   Gästebuch
   Mitgliedschaft
   Spenden
 Wir über uns
 Vorstand
 Ausbildung
 Betreuung
 Sanitätsdienst
 Technik
 Jugend
 Vereinsstruktur
 Photo Gallerie
 News Archiv
 Presse-Archiv
 Download
 Weblinks

     Photos

2403a.jpg
2403a.jpg

meviss3a.jpg
meviss3a.jpg

zeltlager8.jpg
zeltlager8.jpg

100_1053a.jpg
100_1053a.jpg

Bild Gallery

Willkommen beim AEV
 
 

 

 

 Signal für den Kinderschutz

(13.05.2014): Jugendleiter der Ambulanten Erst-Versorgung geben Ehrenerklärung ab
 
Jacqueline Drogosch und Tim Ehmcke unterzeichnen die Ehrenerklärung
 
Ein starkes Signal für den Schutz von Kindern und Jugendlichen, die an Angeboten und Aktivitäten der Jugendgruppe der Ambulanten Erst-Versorgung (AEV) teilnehmen. Die Jugendleiter unterzeichneten eine Ehrenerklärung, die zu einem sicheren und verlässlichen Rahmen in der Jugendarbeit der AEV-Jugend beiträgt.
 
Darin verpflichten sie sich unter anderem, Kindern und Jugendlichen mit Wertschätzung und Vertrauen zu begegnen und dabei deren Würde und Persönlichkeit zu respektieren. Sie versichern, gegen jede Art von grenzverletzendem und diskriminierendem Verhalten in der AEV-Jugend aktiv vorzugehen.

Geschrieben von E.Hecker am Mittwoch 21 Mai 2014 14:52:52 (213 mal gelesen)
( | Druckbare Version )

 Jugendleiterkurs

Zwei unserer Mitglieder, Tim Ehmcke und Jacqueline Drogosch, haben im März 2013 beim Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) bzw. bei der Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) einen Jugendleiterkurs besucht um die Juleica (Jugendleitercard) zu erhalten.
 
 
Dieser Kurs fand an 3 Wochenenden statt und beinhaltete die Themen: Spiele und Spielereien, Didaktik, Methodik, Soziologie/ Planung von Gruppenstunden, Ausflügen und Freizeiten, Kochen für Großgruppen, Wachsam (Sensibilisierung gegen sexuelle Gewalt), Kritikgespräche, Recht und Deeskalationstraining.
 
 
Nach diesen 3 Wochenenden haben unsere beiden Mitglieder die Juleica erhalten, also einen Ausweis, der bundesweit anerkannt und für ehrenamtliche Mitarbeiter in der Jugendarbeit erhältlich ist. Dieser dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber/ -innen.
 
 
In diesem Zuge möchten wir uns noch mal ganz herzlich beim ASB dafür bedanken, dass zwei unserer Mitglieder an diesem Seminar teilnehmen durften.
 

Geschrieben von E.Hecker am Samstag 20 April 2013 12:00:00 (309 mal gelesen)
( | Druckbare Version )

 10 Jahre AEV

Am 26.10.2012 feierten wir unser 10jähriges Bestehen. Ein kurzer Rückblick: 
 
2002 Vereinsgründung 
2003 Anerkennung als gemeinnütziger Verein 
2003 Beginn der 1.Hilfe-Kurse für Kindergarten-Kinder "Kinder lernen Erste Hilfe" 
2004 Anerkennung als Hilsorganisation in Sinne des § 18 FSHG NRW in Duisburg 
2005 Mitarbeit bei der Sanitätsbetreuung zu den World Games 
2007 Einsatz im Rahmen des Katastrophenschutzes beim Sturm Kyrill  
2011 Anschaffung eines Einsatzwagens 
 
 
Die Feier fand mit geladenen Gästen aus der Politik, von anderen Vereinen und vielen Freunden des Vereins statt, die uns herzliche Glückwünsche und Geschenke überbrachten. Martin Kohlmann (Leiter Einsatzdienste) begrüsste die Gäste und stellte eine Zusammenfassung über den Werdegang des Vereins vor. Anschließend hielten der Schirmherr der Jübiläumsfeier Rainer Bischoffs (MdL), Bürgermeister Erkan Kocalar sowie Frau Bärbel Bas (MdB) jeweils Ihre Ansprache und gratulierten zum 10 jährigen Vereinsjubiläum.
 
 
 
 
Danach gab Rolf Weigelt (Leiter Sanitätsdienst) noch einen Ausblick auf die nächsten größeren Projekte, die der AEV in naher Zukunft angehen will. Dabei werden wir auch wieder auf die öffentliche Unterstützung angewiesen sein. Diese Projekte werden wir demnächst an dieser Stelle auch vorstellen. Nachdem wir Herrn Rainer Bischoff für seine entgegengebrachte Unterstützung unseres Vereins zum Ehrenmitglied ernannt haben, ging die Feier zum gemütlichen Teil über und es wurde noch viel gefeiert und geredet.
 
 
 
 
Wir möchten uns hiermit noch einmal recht herzlich bei unseren Gästen für alle Glückwünsche und den netten Abend bedanken.
 
 
Weitere Berichte dazu auch in rp-online und derwesten
Weitere Photos in der Photogallerie.

Geschrieben von E.Hecker am Dienstag 30 Oktober 2012 17:54:47 (374 mal gelesen)
( | Druckbare Version )

 Wer sind wir ?

Die Eck-Punkte unserer Gründung:
 
-         Die Vereinsgründung erfolgte im Mai 2002.
-         Bereits im September 2002 wurde der AEV ins Vereinsregister Duisburg unter der Nummer 23 VR 4048
          eingetragen.
-         Vom Finanzamt Duisburg-West wurde der AEV als besonders förderungswürdig  anerkannt
-         Nach der Anschaffung von umfangreichem Ausstattungsmaterial wurde der AEV im Juli 2004 als
          Hilfsorganisation im Sinne des § 18 FSHG anerkannt und wirkt seitdem im Katastrophenschutz in
          Duisburg mit.        

Geschrieben von E.Hecker am Sonntag 13 November 2005 18:13:17 (1025 mal gelesen)
( | Druckbare Version )









Besucher gesamt: 80.344
Besucher heute: 39
Besucher gestern: 16
Max. Besucher pro Tag: 453
gerade online: 0
max. online: 73
Seitenaufrufe gesamt: 1.258.530
Seitenaufrufe diese Seite: 786.318
Statistiken